Querträger im VW T4 tauschen

Unsere erste Schweißarbeit!

Der Querträger oder auch Y-Träger genannt ist bei unserem VW T4 total durchgerostet. Heißt, um durch den TÜV zukommen muss dieser ausgetauscht werden. Leichter gesagt als getan, wir haben uns daher ein Reparaturblech besorgt um den alten Querträger rauszuschneiden.

Als das Reparaturblech dann endlich ankam, haben wir sofort begonnen den alten Querträger rauszubekommen. Angefangen mit freischleifen, dann Schweißpunkte aufbohren aber irgendwie war es doch ein Haufen Arbeit, bis das alte Teil draußen war. 

Doch jetzt war es noch lange nicht vorbei, denn das Reparaturblech hat hinten und vorne nicht richtig gepasst. Also erst mal das Blech anpassen! Endlich, jetzt kann es mit dem schweißen losgehen und siehe da, von dem wir den meisten Respekt hatten, ging uns am einfachsten von der Hand.

Aber wie es genau abgelaufen ist und ob der Querträger jetzt auch hält, könnt Ihr im Video sehen.

AnCo-Adventures

Wer keine Folge mehr verpassen möchte und sehen wie es mit dem VW Bus weitergeht, der kann uns hier kostenlos abonnieren.

Und nicht vergessen:

Immer wenn Du etwas bei einem kleinen Unternehmen kaufst, tanzt dort ein echter Mensch einen Freudentanz :-).

Die mit * gegenzeichneten Links sind Affiliatelinks, das Produkt ist für Euch nicht teurer aber wir erhalten eine kleine Provision.

Schlagwörter:

Kommentar verfassen