Zum Inhalt springen

Namibia

Die südliche Tour durch Namibia

Wie in unserem Blog-Beitrag Overlanding in Namibia mitgeteilt, kommt hier jetzt der restliche Teil des Selbstfahrabenteuers. Nach der Walfischbucht ging es weiter in Richtung Süden und wir kamen an folgenden Place to be vorbei.

Die Landschaft hat sich in Richtung Süden auch schon wieder verändert, nun kommen immer vermehrter die großen Farmen zum Vorschein. 

Tipp: Wenn euch das Navi durch eine Farmgelände führen sollte, ist dies kein Fehler vom Navigationssystem. Die Framstraßen, alle mit F und einer Nummer gegenzeichnte, sind offizielle Straßen. Das einzige was beachtet werden sollte, immer wieder die Gatter verschließen, wenn Ihr durchgefahren seid (außer diese waren vorher schon offen). Und des weiteren, auf diesen Straßen benötigt man öfter viel länger. Wir haben z. B. für 25 km über eineinhalb Stunden benötigt. War aber ein total super Fahrerlebnis, durch die Farmlandschaft und mega Offroad.

Zum Land selbst

Wie es mit den Straßenverhältnissen, Einkaufsmöglichkeiten, Reisezeit usw. ist, könnt Ihr in unserem vorherigen Artikel lesen.

Weiter Tipps und einen kurzen Überblick über die südliche Tour, findet Ihr in unserem Video. Und alle Stellplätze / Campsites könnt hier gerne herunterladen. Link zum downloaden folgt weiter unten!

Unsere Campsites

Wir haben eine Liste mit unseren Campsites/Orten und Kilometer- und Zeitangaben erstellt, zum downloaden. Diese Strecke ist für 21 Tage!

Video zur südlichen Tour in Namibia

Kommentar verfassen

de German
X